191117 U9 U11 U13 in Steffisburg17.11.2019 – Am vergangenen Sonntag standen unsere U9-, U11- und U13-JuniorInnen in Steffisburg im Einsatz. Folgend ein Kurzbericht von unserem Junioren-Chef-Trainer Martin Strupler.

28 Kinder, teils mit ihren Eltern, standen am Sonntagmorgen am Bahnhof bereit für die Reise mit Zug und Bus nach Steffisburg. Beim Musterplatz hat’s drei verschiedenen Hallen, zwei davon recht klein. Für Kinderhandball aber durchaus i.O. Wir konnten je mit einem Team bei den U9, den U11 und den U13 mitmachen. Die «Grossen» spielen bereits in der grossen Handballhalle mit 6:6, die Jüngeren noch 4:4 plus Goalie auf kleineren Feldern. Die Stimmung war super, alle kamen wirklich zum Spielen und die Resultate lassen sich sehen, insgesamt gab’s 9 TVL-Siege, aber jedes Teams lernte auch mal eine Niederlage kennen und verarbeiten. Das Resultat steht nicht im Vordergrund, nur bei den U13 wird eine Rangliste geführt. Bei den Jüngeren verzichten wir ganz bewusst darauf. 

Ich bin stolz auf unsere Nachwuchsbewegung und auch darauf, dass wir trotz eines jungen Team (mit nur zwei 2007nern, unseren Teamstützen Leo Thormann und Louis Mullis, alle anderen sind jünger als maximal erlaubt), und körperlich meist deutlich unterlegen, die besten U13-Mannschaften aus der Region meist bezwingen können! Dank offensiver und beweglicher Verteidigung und unseren spielerischen Fähigkeiten. Das 3-Tägige Trainingslager im Oktober hat uns einen wichtigen Schritt vorwärts gebracht. Ganz erstaunlich: Lino Leiser mit Jg. 2011 spielt schon bei den U13 und erzielt Tore mit seinem starken linken Arm.

Nun steht das U11-Experts-Turnier am 1. Dezember in Thun an, dann eine Woche später das nächste U13-Turnier in Olten und zum Schluss des Jahres nochmals ein U11-Challengers-Turnier in Herzogenbuchsee am 15. Dezember.

Bericht: Martin Strupler

 

 

191117 U9 U11 U13 in Steffisburg

Nächste Veranstaltungen

13 Jan 2020 - Handball
42. Fondue - Plausch der Handball-Senioren
01 Feb 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung