190310 UBS KidsCupTeam U10FotoSiegerehrung10.03.19 - Die Athletinnen der TVL-Kategorie U10 haben dem Regen mit allen Kräften getrotzt. Nach einer kurzen, eher unfreiwilligen, Dusche auf der gemeinsamen Hinreise gingen am UBS Kids Cup Team Regionalfinal am letzten Sonntag in Burgdorf drei U10 Teams des TVL’s an den Start. Eines davon, die U10 Girls 1 (Malena Wiesmann, Valerie Wolfisberg, Zofia Tschachtli, Sophie Balmer, Hannah Klötgen und Natascha Müller), konnte sich einen Podestplatz erkämpfen und hat sich damit für den UBS Kids Cup Team Schweizerfinal in Bern am 24.03.2019 qualifiziert. Herzliche Gratulation!!

Schon während der gemeinsamen Anreise nach Burgdorf war die Nervosität der Athletinnen und Athleten klar spürbar. Das Stillhalten war schwierig und doch waren alle im richtigen Moment mit der Konzentration da und gaben ihr Bestes. Der Zeitplan der beiden U10 Girls Teams (U10 Girls 1 und U10 Girls 2: Lina Santschi, Livia Grütter, Antonia Nina Wilhelm, Siri Solène Santschi, Tabea Kaufmann und Victoria Gouttefarde) war in den beiden ersten Disziplinen genau spiegelverkehrt, was das gleichzeitige Anfeuern etwas erschwerte. Waren die U10 Girls 1 beim Weltklasse Zürich Sprung, haben sich die U10 Girls 2 in der UBS Gold Sprint gemessen und eine ziemlich genau eine halbe Stunde später war es umgekehrt. Bei den U10 Girls 1 hielt sich das Rangpunkte sammeln währen den ersten beiden Disziplinen so in Grenzen, dass sie es auf den dritten Zwischenrang schafften. Das dritte Team, das letzten Sonntag in Burgdorf an den Start ging, war ein U10 Mixed (Josephine Schiltknecht, Frederika Arina Paulson, Dag Mentzel, Jan Grossenbacher, Emma Habersack und Levi Wunderlin). Sie sammelten am Weltklasse Zürich Sprung fleissig Punkte für einen erfolgreichen Zwischenrang, doch leider verlief der UBS Gold Sprint nicht ganz optimal, was sie aber nicht daran hinderte auf den 6. Zwischenrang zu kommen.

Während der kurzen Wartezeit, die benötigt wurde, um die Halle umzubauen, haben alle Teams in der Einlaufhalle fleissig geübt und schossen Hütchen von einem Schwedenkasten, damit das Zielen während dem Biathlon auch nicht vergessen ging. Dieses kurzfristige Üben hat sich Mal mehr und Mal weniger gelohnt, bei den U10 Girls 1 und den U10 Mixed flogen doch viele Hütchen von den aufgestellten Posten. Bei den U10 Girls 2 war die Abwurflinie meist für die kurzen Armen noch etwas zu weit weg. Auch im Teamcross haben sich die U10 Girls 2 wacker geschlagen, so dass sie am Ende auf dem 11. Schlussrang landeten. Auch die U10 Mixed gaben im Teamcross noch einmal alles, doch auch der souveräne Überholsprint im zweiten Durchgang bei dem mehrere Gegner wie es schien, einfach stehen gelassen wurden, reichte nicht ganz, um die gesammelten Rangpunkte in den ersten drei Disziplinen zu kompensieren, und sie erreichten den 8.Schlussrang. Für die U10 Girls 1 blieb das Rennen spannend bis zum Schluss: Auch nach dem Biathlon waren sie wieder auf dem dritten Zwischenrang, aber nun mit genau gleich vielen Rangpunkten wie die Teams auf dem 2., 4. und 5. Rang, der Zieleinlauf im Teamcross entschied also über den gesamten Wettkampf. Was für ein Rennen! Die U10 Girls 1 waren über das ganze Rennen hinweg den LAC Wohlern dicht hinter den Fersen, während einer ganzen Runde liefen sie sogar als erste über den kurvenreichen Cross. Diesen Platz konnten sie aber nicht halten und liefen dann als 2. im Teamcross ins Ziel ein. Dieser unglaubliche Zieleinlauf hat ihnen mit den zweitwenigsten Rangpunkten den Podestplatz auf dem 2. Schlussrang gesichert und sie haben sich beim feiern und jubeln den Termin vom 24.03.2019 für den Schweizerfinal bereits in die Agenda eingetragen.

Die gemeinsame Rückreise verlief dann eindeutig ruhiger und alle sind müde aber zufrieden nach diesem ereignisreichen Tag zu Hause angekommen.

Wir danken allen Athletinnen und Athleten und Ihren Eltern, sei dies als Betreuer oder als Fangemeinde, für die Unterstützung und den spannenden Tag. Der nächste Termin ist der UBS Kids Cup Schweizerfinal am 24.03.2019 in Bern. Wir freuen uns!

Link auf die Rangliste

Nächste Veranstaltungen

26 Apr 2019 - Leichtathletik
LA-Frühjahrsevent und Sponsorenwettkampf 2019
20 Sep 2019 - Leichtathletik
LA Chargiertentagung 2019
25 Okt 2019 - Leichtathletik
LAAP 2019