22.-23.02.2020 - Mit total 5 Medaillen und zahlreichen weiteren Top-Platzierungen kehrte der TVL von den diesjährigen Hallen-Nachwuchsmeisterschaten in Magglingen zurück. Mit Arno Liebl durften wir sogar einen überlegenen Schweizermeister über 1000m bei den U16  feiern. Marc Hofer über 60Hü, Fiona Heinzmann im Stabhochsprung und Silvan Ryser im Hoch holten den Vizemeisertitel. Mit Valerie Guignard über die 60Hü durften wir zudem eine Bronzemedaille feiern.

Fotogalerie NW Hallen-SM in Magglingen

Silvan Ryser eröffnete am Samstagnachmittag den Medaillenregen und lieferte einen nahezu perfekten Wettkampf ab. Bis 1.92m (bisherige PB 1.89m) sprang er jeweils im ersten Versuch über die Latte und führte den Wettkampf souverän an. Bei 1.95m scheiterte er nur ganz knapp und musste den späteren Sieger passieren lassen. Der Vizemeistertitel mit neuer PB ist aber ein hochzufriedenstellendes Ergebnis und entsprechend freute sich nicht nur Silvan, sondern auch die Trainerin Chiara Sansoni (Bild).

Valérie Guignard reise als Top-Anwärterin auf eine Medaille an die Wettkämpfe und konnte die hohen Erwartungen souverän erfüllen. Mit neuer PB von 8.67" qualifizierte sie sich problemlos für den Final. Die Vorläufe zeigten aber auch, dass die Konkurrenz sehr stark ist. So wurde es im Finallauf ganz eng und Valérie sichere sich die Bronzemedaille vor der zeitgleichen Viertplatzierten. 

Die drei weiteren Medaillen sicherten sich U16-Athletinnen und Athleten. Details zu diesem Wettkampf gibt's im Bericht der U16.

Ganz knapp an den Medaillen vorbei sprangen Anna Rotter im Weit der U20, Joel Uloth im Drei der U18, Sahra Gerber im Drei der U20 und Noelle Glauser im Stab der U20. Trotz persönlichen Bestleistungen von allen vier Springer/innen (absolut oder Hallen-PB) reicht es aufgrund der starken Felder nicht für eine Medaillen. Die Zufriedenheit war trotzdem sehr gross.

Finalplatzierungen erreichten zudem Seraina Lerf über 200m und Océane Köchli im Dreisprung.
 

Resultate der U18 und U20 Athleten/innen

60m  U18W  17. Jil Reber  8.17"
60Hü U18W  3. Valérie Guignard  8.80", VL 8.67" PB 
200m U20W 7. Seraina Lerf  25.90", VL 25.94" 
Stab U20W  4. Noelle Glauser  3.10m 
Weit U20W  4. Anna Rotter  5.73m PB 
    11. Seraina Lerf 5.18m 
  U18W 14. Océane Köchli 5.11m
Drei U20W  5. Sahra Gerber  11.14 Hallen-PB 
  U18M 4. Joel Uloth 11.91m PB
  U18W 1. Martina Winterberger* 12.10m
    7. Océane Köchli 10.74m
Hoch U18M 2. Silvan Ryser 1.92m PB


*TV Unterseen, TVL ab Sommersaison 2020

Link auf die Gesamtrangliste

Nächste Veranstaltungen

15 Jul 2020 - Ehrenzunft
Grillnachmittag / -abend
08 Aug 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Wanderung + Grillabend
09 Okt 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend 2020
30 Jan 2021 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung 2021

Weitere News und Nachwuchs