210904 SM NW Winterthur AarnoLiebl04.09.2021 - Aarno Liebl holt sich bei den M U18 über 3000m die erste TVL-Medaille der U16/U18-SM in Winterthur und bestätigt damit seine tolle Form. Nicht aufs Podest aber in den Final schafften es Yessic Schibler über 80m, Alina Ott über 80m sowie Jeol Uloth und Lucien Jenni im Dreisprung. Beim Finallauf über 80m bei den M U16 musste der Zielfilm über die Silber- und Brozemedaille entscheiden, liefen doch drei Athleten praktisch gleichauf ins Ziel. Leider fiel die Zielfilmauswertung zu Ungunsten von Yessic aus und er verpasste den Vizetitel um 3 und die Bronzemedaille um lediglich 1 Hundertstelsekunde.

 

 

 

Resultate der TVL-Athleten/innen

M U18          100m    Sascha Meyer  VL 11.27" +0.4 Q
13. 11.24" +2.5  
Til Marti HF 11.43" +0.4 PB
Noé Bühlmann VL 11.88" +1.1  
3000m Aarno Liebl 3. 8:54.56    
  Gian Baggenstos 10. 9:38.31   PB
400Hü Oliver Freudiger VL 58.24"   Q
Drei Joel Uloth 5. 12.38m +0.7 PB
  Lucien Jenni 8. 11.83m +1.6 PB
           
W U18     100m Jil Reber VL 12.88" +1.6  
100Hü Lenia Bühler VL 15.72m +1.0  
400Hü Anja Dubler VL 66.49"   Q
Weit Sari Werlen 22. 4.81m +0.3  
           
M U16      80m    Yessic Schibler   VL 9.42" +0.0 Q
HF 9.31" +0.2 Q, PB
4. 9.17" +1.4 PB
Andrea Cerullo VL 9.68" +0.2 PB
100Hü Nils Breuer VL 15.12" +0.3  
           
W U16      80m    Alina Ott   VL 10.37" +0.9 Q
HF 10.23" +1.3 Q, PB
7. 10.32" +1.4  
Shania Binggeli VL 10.63" -0.2  
600m Sarina Berner 11. 1:39.58   PB
           

Link auf die Gesamtranglisten

Nächste Veranstaltungen

29 Jan 2022 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung