210905 NW SM Winterthur Medaillen05.09.2021 - Auch bei den U18/U16 lag Glück und Pech nahe beieinander. Während Yessic gestern über 80m die Medaille um 1 Hundertstel verpasse durfte er sich heute mit seinem Weitsprung auf 6.65m im letzten Versuch über den Vizemeister freuen. Damit hat er das Pech von gestern hinter sich gelassen und das Treppchen doch noch erklimmen können. Neben Yessic erkämpften sich vier weitere TVL-Athleten/innen eine Medaillle und durften sich je die bronzene Auszeichnung umhängen lassen. Anja Dubler lief über 400Hü genauso PB und aufs Podest wie Oliver Freudiger. Ihre PB pulverisierte auch Fiona Heinzmann und sprang mit 3.55m auf den tollen dritten Rang im Stab. Aarno Liebl durfte sich nach seiner Bronzemedaille über 3000m von gestern auch heute eine Bronzemedaille umhängen lassen, nachdem er über 1500m seine Saisonbestleistung egalisierte.

 

Resultate der TVL-Athleten/innen

M U18       200m  Sascha Meyer  VL 22.61" +0.0 Q
6. 22.75" +0.4  
1500m Aarno Liebl 3. 4:07.44   SB
400Hü Oliver Freudiger 3. 56.10"   PB
Diskus Joel Binggeli 6. 39.90m    
           
W U18       100Hü Lenia Bühler VL 15.72m +1.0  
400Hü Anja Dubler 3. 63.79"   PB
Stab  Fiona Heinzmann 3. 3.55m   PB
Lenia Bühler 12. 2.55m    
Drei Sari Werlen 9. 10.71m +2.7  
Kugel  Nicole Jarolimova 10. 12.21m    
         
M U16     100Hü Nils Breuer VL 15.12" +0.3  
Hoch Mani Anker 10. 1.65m    
Weit   Yessic Schibler 2. 6.65m +0.0 =PB
Andrea Cerullo 12. 5.72m +0.2  
         
W U16      600m Sarina Berner 10. 1:40.87    
80Hü   Shania Binggeli VL 12.75" +0.3  
Angéline Guignard VL 13.04" -0.7  
Alina Ott VL 13.42" +0.4  
Speer  Aline Meyer 12. 35.06m    
Jill Aerni 15. 25.60m    
             

Gesamtresultate aus Winterthur

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

29 Jan 2022 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung