220830 Daniela Schlatter Weitsprung Internationales Meeting Rovereto30.08.2022 – Daniela Schlatter durfte am Dienstag im hochkarätigen Feld des internationalen Meetings in Rovereto (ITA) im Weitsprung starten. Mit Ese Brum (NGR), Jazmin Sawyers (GBR) und Milica Gardasevic (SRB) waren drei der besten Weitspringerinnen der Welt am Start.

Daniela begann ihren Wettkampf mit 6.21m sehr gut und qualifizierte sich als sechste für den Final der besten acht, schon dies war in diesem Feld ein erster Erfolg. Danach gelang es ihr im immer stärker werdenden Regen leider nicht noch zuzulegen und zu zeigen, dass sie doch noch mehr draufhat. Sie beendete den Wettkampf auf dem guten 8. Rang. Sie kann aus diesem Wettkampf viel mitnehmen, auch dass der Abstand zu den Besten gar nicht so gross ist.

Daniela konnte trotz ihrer Verletzung diesen Sommer zwei internationale Wettkämpfe der World Athletics Continental Tour im Ausland bestreiten. Diesen am Dienstag in Rovereto sowie jenen in Jväskylä (FIN) Ende Juni, welchen Sie erfreulicherweise mit 6.27m gewinnen konnte!

Nächste Veranstaltungen

15 Okt 2022 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend
28 Jan 2023 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung