Handball Symbolbild10.05.2020 - Der TV Länggasse Handball hat von den angeordneten Massnahmen des Bundes, des Kantons Bern sowie des Schweizerischen Handballverbandes (SHV) Kenntnis genommen. Die Saison 2019/20 wurde bekanntlich abgebrochen. Der Trainingsbetrieb für alle unsere Mannschaften ist bis am Montag 11.Mai 2020 eingestellt!

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) hat beim Bundesamt für Sport (BASPO) ein Schutzkonzept für die Wiederaufnahme von Handball-Trainings eingereicht und die notwendige Bestätigung erhalten. Die Anforderungen der Stadt Bern betreffend Wiedereröffnung unserer Sporthallen, wurden uns am 8.Mai 2020 bekannt gegeben. Unsere Trainer und Mannschaftsverantwortlichen haben die spezifischen Schutzkonzepte erarbeitet. Diese sollten es ab dem 11.Mai 2020 ermöglichen, in den zusammengestellten Trainings- Einheiten, bestehend aus dem immer gleichen fünf Personen (4 Spieler und ein Trainer) wieder eine Art Handball zu spielen. Allen Beteiligten und unserem Schutzkonzeptverantwortlichen und einen grossen Dank für ihren Effort! 

Es wird nun an jeder und jedem Einzelnen liegen, mit der neuen Situation verantwortungsvoll und mit Respekt zu begegnen. Über das «wie, wann, und wer» bezüglich der Trainingswiederaufnahme und zum Start der neuen Saison 2020/21 haben oder werden Euch die Verantwortlichen über die bekannten Kanäle informieren.

Herzliche Grüsse – haltet euch fit und vor allem bleibt gesund.

Vorstand TV Länggasse Handball

Nächste Veranstaltungen

15 Jul 2020 - Ehrenzunft
Grillnachmittag / -abend
08 Aug 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Wanderung + Grillabend
09 Okt 2020 - Berg- und Skiriege
B+S Herbstweekend 2020
30 Jan 2021 - Berg- und Skiriege
B+S Hauptversammlung 2021

News andere TVL-Vereine