2122A Moudon27./28.11.2021 - Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Spiele der Vorrunde unserer U15 und U13 statt.

U13 beendet die Herbstrunde auf dem hervorragenden 2. Platz

Mit ebenfalls nur 1 Niederlage wird die U13 Zweite hinter Gruppensieger Sursee: 7 Spiele, 12 Punkte und das eindrückliche Torverhältnis von 248 : 143 zeigen, dass auch die U13 meist deutlich überlegen war. Am 27.11.21 in La Chaux-de-Fonds war es nicht anders: Obwohl wir auf mehrere Stammspieler verzichteten und Vera und Flurin ihre ersten Meisterschafts-Einsätze hatten, beherrschten wir den Match von Beginn weg (29:13, Halbzeit 14:4) und konnten allen Kindern ausreichend Spielpraxis geben.

 

U15 im Halbfinal des Regional-Cup

Am 27.11.21 gewinnt die U15 in Steffisburg hoch mit 40:15 (15:6). Mit schönen Angriffsvarianten erfreute unser Angriffskollektiv offensichtlich auch neutrale Zuschauende, wobei der Gegner wenig Widerstand leistete. Im Cup-Halbfinal treffen wir nun sicher auf einen stärkeren Gegner: Möglich wären das Elite-Team von Wacker Thun, das Interteam aus Lyss oder Solothurn (wie wir in der Promotion).

 

U15 trotz erster Niederlage Gruppensieger

Die U15 waren schon vor dem letzten Spiel für die Aufstiegsspiele ins «Inter» qualifiziert: 8 Spiele, 14 Punkte, Torverhältnis 229 : 155 reicht für den Gruppensieg.

Gegen ein starkes Moudon (Gruppenzweiter) mussten wir am 28.11.21 erstmals seit vielen Monaten wieder erfahren, was «verlieren» heisst. Moudon hat unsere etwas zu «liebe» Verteidigung immer wieder überlaufen und einen hervorragenden Einzelspieler, den wir auch mit einer Manndeckung nicht entscheidend aus dem Spiel nehmen konnten. Unsere wesentlich ausgeglichenere Equipe beging im Angriff viele ungewohnte Fehler, welche Moudon mit schnellen Gegenstössen nutzte. War es Müdigkeit vom Cupmatch am Vortag oder Nervosität angesichts des in dieser Saison ungewohnten Widerstands?

In den letzten 10 Minuten brachten wir nur noch 1 Tor zustande und mussten uns – obwohl von Beginn weg meist in Führung – schliesslich mit 24:26 (15:12) geschlagen geben. An den kommenden Wochenenden werden nun 2 Aufstiegsspiele angesetzt – wir melden baldmöglichst, wo und wann sie stattfinden werden.

Bericht: Martin Strupler